Landpartie

Landpartie92 Schon ziehen die ersten Kraniche gen Süden, der Sommer ist vorbei und der Herbst lockt uns mit milden Temperaturen und Farbenpracht in die wilde Natur des Hunsrücks. Hier lassen wir Sie an der Schönheit der Natur teilnehmen. Mit dem Planwagen machen wir uns auf den Weg. Haflinger „Amigo“ und Freiberger „Duncan“ ziehen fröhlich unseren Wagen und sind ganz schön flott unterwegs.

Das gleichmäßige Geräusch der trabenden Hufe lässt uns entspannen und den Altag vergessen. Wir atmen die  frische Luft und der Wind treibt uns die Röte auf die Wangen. An einem besonders schönen Aussichtspunkt machen wir Rast und gehen ein paar Schritte zu Fuß bis wir einen FelsenLandpartie4 erreichen,

von dem aus man in drei Täler und über die Wälder des Hunsrücks schauen kann. Der Ausblick ist atemberaubend Ausblick über den Hunsrück

und die Natur bietet im Kleinen und Großen interessante Ansichten. Hier wachsen Flechten auf Totholz und sie blühen. Die Makroaufnahme zeigt es sehr schön! Landpartie1

Leider haben wir dieses Jahr die Blüte der Heide verpasst, aber hier fügen wir einfach ein Bild vom letzten Jahr ein.P1140185

Weitere Eindrücke unserer heutigen Tour:Landpartie3Landpartie93

„Ja, wo sind die denn alle?“ Landpartie95

Na dort drüben!!!

Landpartie9

Landpartie7

Landpartie94

Landpartie92

Landpartie5

gemeinsam führen wir zuletzt noch die Pferde zurück zum Stall.Landpartie91

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.