Auto trifft Kutsche – ein Film der FN

Diesen Beitrag der Deutschen Reiterlichen Vereinigung FN möchten wir gerne allen Verkehrsteilnehmern ans Herz legen, da wir beides schon erlebt haben: Sehr rücksichtsvolle  aber auch rücksichtslose Auto- und Motorradfahrer. Die einen fahren im gemäßigten Tempo an uns vorbei und halten genügend Abstand um dann weit vor den Pferden wieder einzuscheren. Die anderen aber rasen mit heulendem Motor in Windeseile an uns vorbei als gäbe es kein Morgen oder überholen trotz Gegenverkehr so dass sie dem Pferd noch fast die Nase abfahren beim Einscheren.

Man möge doch bitte bedenken, dass auch Pferdegespanne gleichberechtigte Verkehrsteilnehmer sind auf die es Rücksicht zu nehmen gilt wie auf Radfahrer, Fußgänger und andere, die sich langsamer bewegen als ein Auto.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.