Exkursion auf das Lott-Festival

Abenteuer kann man nicht nur mit den Pferden erleben, sondern auch bei glühender Hitze auf der „Lott“. Hier hatte ich einen Verkaufsstand für die Produkte aus meinem Krativ-Lädchen, wo ich mit verschiedenen Naturmaterialien arbeite. Ausser Schafwolle verarbeite ich auch Leder und Stoff – vornehmlich Jeans. Das Thema heißt „Upcycling“.

Verkaufsstand

ein Blick in meinen Verkaufs-Pavillion

Aus Leder-Resten werden Tabaktaschen und Flechtarmbänder, aus Wollresten werden Filzfiguren, aus Perlen werden Armbändchen und Ketten, aus alten Jeans werden Taschen gemacht.

Die meisten Artikel kann man in meinem DaWanda-Shop erwerben.

Lederaemband

Flechtarmbänder aus echtem Leder

Lederarmband

Lederarmband aus 4 Teilen geflochten

Lederarmband

Lederarmband aus 5 Teilen geflochten

Guertel-Tasche

Guertel-Tasche mit Filz und Leder

 

 

Guerteltasche

Guerteltasche mit Leder und Perlen

Jeanstasche

Die „ich-war-einmal-ein-Hosenbein-Tasche“

Flechtarmband

Flechtarmband, 4 Teile

 

 

 

UNIKATA-Label

mein neues Label habe ich extra für die Lott entworfen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.