Herbstimpressionen

Manche Menschen kommen als Fremde und gehen als Freunde… und dann kommen sie immer wieder.  So auch in diesem Herbst. Ein wunderschöner Novembertag begann mit Nebel, aber das hielt uns nicht ab die Pferde anzuspannen und eine Ausfahrt zu unternehmen. Später präsentierte sich die 3. Jahreszeit dann in der wundervollsten Farbenpracht, die sie zu bieten weiter lesen …

Exkursion auf das Lott-Festival

Abenteuer kann man nicht nur mit den Pferden erleben, sondern auch bei glühender Hitze auf der „Lott“. Hier hatte ich einen Verkaufsstand für die Produkte aus meinem Krativ-Lädchen, wo ich mit verschiedenen Naturmaterialien arbeite. Ausser Schafwolle verarbeite ich auch Leder und Stoff – vornehmlich Jeans. Das Thema heißt „Upcycling“. Aus Leder-Resten werden Tabaktaschen und Flechtarmbänder, weiter lesen …

So schön ist der Winter

Schlitten fahren, reiten, Schneegestöber… so macht Winter Spaß.  Duncan und Amigo ziehen den Schlitten mit Kraft durch den Schnee. Bilder sagen bekanntlich mehr als Worte, also schaut selbst… Videos haben wir auf unserer facebook-Seite veröffentlicht.     gleich geht die Fahrt los       Kaiserwetter   …Die Wendeschleife und dann geht es weiter   weiter lesen …

Beinträchtigt, aber glücklich- Menschen mit Handycap

Wir fahren heute mit beeinträchtigten Menschen auf dem Planwagen. Groß ist die Vorfreude der 5 Klienten und der drei Betreuer. Mit Mundharmonika und guter Laune sind wir eine Stunde  lang unterwegs.  Die Freiberger ziehen den Wagen und wir haben viel Spaß zusammen und alle fühlen sich wohl. Die Bilder sprechen für sich.

online buchen – offline entspannen

Im Rahmen unserer Neuangebote haben wir ein             Coaching-Programm entwickelt mit dm Titel          „Motivation zum Glücklichsein“. Aus unserem reichen Erfahrungsschatz geben wir gerne weiter. Dabei helfen uns unsere Tiere als Spiegel unserer Selbst und als sozusagen „Therapeuten“. Lassen Sie sich entführen in eine Welt der Leichtigkeit weiter lesen …

Kindergeburtstag mit Reiterlebnis

Gleich zum Auftakt des neuen Jahres haben wir das Vergnügen mit einer kleinen Geburtstags-Gesellschaft. Die fröhlichen kleinen Gäste wollen reiten und feiern. Wie geht das denn? Ganz einfach: Am Anfang gibt es Kuchen und Tee und die Geschenke werden ausgepackt. Nur ein Geschenk kann man nicht auspacken: „das größte Glück der Erde auf dem Rücken weiter lesen …